TO DO 2013 Boomkolbeh - Turkmen Ecolodge, Iran

Beeindruckend sind auch die Aktivitäten rund um die BOOMKOLBEH – TURKMEN ECOLODGE, die im Norden des Iran am Rande des Golestan-Nationalparks entstanden sind. Die Lodge wurde nach Beratungen mit den Einwohnern der kleinen Ortschaft Tootly Tamak in einem Gehöft im alten turkmenischen Stil eingerichtet. Sie wird von einem iranischen Ehepaar verwaltet, das sie von der einheimischen Familie gepachtet hat. Das etwa 120 m² große Lehmhaus verfügt über insgesamt 20 Schlafplätze und ist von einem weitläufigen Garten umgeben. In einem großen Raum, wo man auch gemeinsam die Mahlzeiten einnimmt, werden traditionelle Alltags-Gegenstände, Bekleidung oder Kunsthandwerk ausgestellt und es gibt gelegentlich kleine Konzerte. Es werden vielfältige Ausflüge in die Natur angeboten, verbunden mit Tierbeobachtungen, Trekking (auch mit Pferden) oder Exkursionen mit den Nationalpark-Rangern. Spaziergänge in den Ort selbst sind nur mit Begleitung erwünscht, um ein angemessenes und respektvolles Verhalten der Bevölkerung gegenüber zu gewährleisten. Auch bei diesem Projekt ergaben sich für die einheimischen Bewohner durch die – zunächst noch überwiegend einheimischen – Besucher neue Einkommensmöglichkeiten, ehemalige Wilderer begleiten heute die Gäste als Guides. Ein wichtiges Anliegen ist den Lodge-Betreibern zudem die Umweltbildung der einheimischen Bevölkerung, besonders der jungen Leute aus den Städten, aber auch die Vermittlung der Nomaden-Tradition dieser iranischturkmenisch geprägten Region. Der Turkmen Ecolodge kommt eine Vorbildfunktion zu für die Förderung von (neuem) Natur- und Umweltbewusstsein im Iran.

Adresse

Kamran Anvari, Forough Vahabzadeh
Boomkolbeh – Turkmen Ecolodge
Tootly Tamak, Golestan Nationalpark
Office Teheran:
Vanak square, Aftab – Mahtab – Rose west unit #1
Iran

Phone: +98-912-720 6741
E-Mail: info@turkmenecolodge.com
Web: www.turkmenecolodge.com